Über uns

Matthias Paulus

Organisatiönler und CEO

Orlando
Scholz

Produktionsguru und CTO

Samuel Siegenthaler

Kreativgenie und CMO

Nach seinem Studienabschluss arbeitet er heute in der Softwarebranche. Durch seine fröhliche, unbeschwerte Art kann man ihm keine Bitte abschlagen. Somit organisiert er soclip unkompliziert und einfach.

Als Umweltwissenschaftler setzt Orlando sich intensiv mit verschiedenen Weltverbesserungsideen auseinander, von denen er auch schon einige verwiklicht hat. Er ist immer voller Energie und schmeist scheinbar nebenbei die Produktion bei soclip.

Als Primarlehrer hat er seine zwischenzeitliche Berufung gefunden. Leidenschaftlich und ausdauernd setzt er sich für seine Projekte ein. Sein geübtes Auge fürs Detail prüft  bei soclip jegliches Design.

Alles begann 2011 im Gymi Schiers…

Als Maturitätsarbeit stellten wir fünf Gymasiasten – (von links nach rechts) Matthias, Samuel, Nadine, Lukas und Orlando – uns der Aufgabe, ein Jungunternehmen zu gründen. Dies erfolgte im Rahmen vom schweizerischen Wirtschaftsprojekt Young Enterprise Switzerland (YES). Mit unseren Soclips erreichten wir den 3. Rang der besten Jungfirmen der Schweiz.

Dieser Wettbewerb brachte uns persönlich und auch im Team weiter, weshalb wir 2013 entschieden, das Unternehmen als soclip GmbH weiterzuführen.

Es folgte die Gründung der GmbH. An einem kalten Freitag Morgen im Dezember 2012, an dem wir die Weihnachtsfeier des Gymnasium Schiers verpassten, unterschrieben wir die Gründungsurkunde bei einem Notar in Schiers. Im Januar 2013 wurden wir offiziell ins Handelsregister eingetragen. Neu operieren wir unter dem Namen soclip GmbH.

Sitzungen wurden ab sofort nicht mehr im Klassenzimmer, sondern bei einem von uns zu Hause abgehalten.

Im Frühjahr 2013 schlossen wir unser Kapitel in Schiers mit der Matura ab. Im darauffolgendem Jahr entstand unsere Serie Soclips Travels the world, welche Sie auf unserer Facebookseite finden. 

So ging es irgendwann in der Schweiz weiter… Sitzungen reihten sich an Treffen, Treffen an Hang Outs und Hang Outs an Besuche. Noch heute besuchen wir uns regelmässig und geniessen es zusammen das Unternehmen zu führen. 

​Im Dezember 2015 hat Lukas entschlossen die Firma zu verlassen. Herzlichen Dank für das Aufsetzten unserer Buchhaltung – die bis heute nach deinen Prinzipien funktioniert!

Gelegentliche Medienauftritte gehörten natürlich auch dazu.

Im Dezember 2017 hat Nadine entschlossen die Firma zu verlassen. Nach 6 Jahren danken wir ihr herzlich für Ihren Einsatz und die Gastfreundschaft die wir immer und immer wieder erfahren durften! 

Seinen Charakter als Unternehmen mit Freunden oder wie wir es nennen „üses Ding“ bleibt bestehen. Es bereitet uns weiterhin Freude den Alltag für alle Familien und Familienmitgliedern zu erleichtern. Mit einer einfachen, praktische Lösung.  

2 thoughts on “Über uns

  1. Kompliment!!! Diese Erfindung ist der Hit und wird bei uns im Haushalt seit Jahren gebraucht. Nun brauche ich Nachschub, weil die Kinder ausziehen und auch nicht ohne sie sein können 🙂
    Idee: Im Wind an der Wäscheleine bleiben sie nicht an der Leine hängen, da der Haken zu offen ist…evt. einen engeren Haken konstruieren ?
    Herzlicher Gruss und weiterhin alles Gute!
    Magda Balzer

    1. Grüezi Frau Balzer

      Herzlichen Dank! Es freut uns, dass wir bereits die zweite Generation im Haushalt unterstützen dürfen! 🙂
      Danke vielmals auch für die Idee! Wir diskutieren dies regelmässig. Unsere Gussform ist auf eine bestimmte Menge ausgelegt und wir können sie leider aus technischen Gründen (einem Kühlkanal der im Weg ist) nicht mit diesem Zusatz ergänzen. Sobald wir eine neue Form benötigen, würden wir dies aber definitiv in Betracht ziehen. Ich hoffe bis dahin auf Ihr Verständnis.

      Liebe Grüsse und weiterhin viel Spass beim Socken waschen!

      Ihr soclip-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.